HAUT

PRAXISINFORMATIONEN

HAUT & WEICHTEILGEWEBE

 

Wir sprechen:

Ein weiteres Sprecktrum unserer Praxis sind ambulante operative Eingriffe an der Haut und Unterhaut. Ambulante Operationen sind kleine und große operative Eingriffe, die in örtlicher Betäubung in unserer Praxis durchgeführt werden, und nach denen Sie anschließend wieder nach Hause gehen. Dabei legen wir besonderen Wert auf modernste Operationsverfahren und Nahttechniken, um für Sie auch ästhetisch das bestmögliche Ergebnis zu erhalten.

 

Folgende Hautveränderungen können sie sich bei uns entfernen lassen:

 

  • Weichteiltumore an Haut und Unterhaut
  • Entfernung chronisch entzündlicher Schleimbeutel
  • Atherom
  • Abszess
  • Fibrom
  • Seborrhoische Keratose (sog. "Alterswarze")
  • Dermaler Nävus (erhabenes meist hautfarbenes Muttermal)
  • Zyste
  • Angiom (kleine oder größere Gefäßgeschwulst)
  • Bestimmte Narben
  • Seltenere gutartige Hauttumore

 

Das entfernte Gewebe wird bei uns grundsätzlich histologisch begutachtet um den geringstem Verdacht einer nicht-gutartigen Veränderung ausschließen zu können.

 

Terminpraxis

Operationen nach Terminvereinbarung

 

Facharztsprechstunden nach Terminvereinbarung

 

Akut Unfallverletzte

Montag bis Freitag 8 bis 18 h

 

UNSERE FACHÄRZTE SIND MITGLIEDER IN FOLGENDEN FACHGESELLSCHAFTEN: